Praxis für psychische Resilienz

Logotherapie nach Prof. Dr. Viktor E. Frankl

Psychologische Beratung bei Depressionen, Burn-out, Midlife Crisis und Sinn-Krisen

Therapeutische Lebensschule 

Portrait von Logotherapeut Stefan Riphaus

Logotherapeut Stefan Maria Riphaus

Herzlich willkommen auf der Info-Seite für Menschen, die durch private oder berufliche Belastung in eine die Seele belastende Situation geraten sind. Du findest hier viel Wissenswertes über das breite Spektrum psychischer Probleme, ihre Ursachen und die mögliche Auseinandersetzung mit ihnen. Nimm dir Zeit, um zu erfahren, was der Sinn mit Resilienz zu tun hat - und wie der Verstand uns manchmal sabotiert, anstatt uns bei der Überwindung von Depressionen, Ängsten, Burn-out oder dem diffusen Gefühl von Sinnlosigkeit zu unterstzützen.


Logotherapie ist sinnzentrierte Psychotherapie und nicht zu verwechseln mit Logopädie. Hier richten wir unseren Blick auf den Sinn als Resilienzfaktor. Geht er uns verloren, sind wir geistig frustriert und leiden seelisch. Irgendwann stellt sich jedem die Sinnfrage und wird sie nicht beantwortet folgt ihr eine Sinnkrise. Sie führt zu oft unbemerktem Dauerstress, der uns schließlich krank macht. Betroffene suchen meistens erst dann einen Psychologen oder Psychotherapeuten auf, wenn das (innere) Kind in den Brunnen gefallen ist.

Logotherapie mit Sinn und Verstand macht Angebote, die dir helfen können, dein Leben anders zu sehen und zu verstehen. Lass dir Wege zeigen, wie Du deine Probleme mit einer veränderten Sichtweise in Wachstum verwandeln kannst, statt an ihnen zu verzweifeln. Lass dir helfen, mit beiden Beinen wieder fest und aufrecht auf dem Boden zu stehen - widerstandsfähig, resilient zu werden. Wenn dir die Last deines Lebens zu schwer wird, das Verhalten anderer dich fertig macht oder Du einfach wieder Orientierung brauchst, sei dir mein Angebot Nahrung für Körper, Geist und Seele.

Und schließlich freue ich mich, wenn wir in ein persönliches Gespräch kommen, denn alles sorgsam Geschriebene und aufmerksam Gelesene ersetzt doch nicht die Begegnung von Mensch zu Mensch.

Stefan Maria Riphaus
Logotherapeut / DGLE - Berufsverband Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse


P.S.: Ich spreche von Menschen immer als m/w/d, verzichte aber im Interesse der Lesbarkeit und des mir wichtigen Sprachklanges auf störende * und : und / und -innen und. Danke für dein Verständnis.

Workshop Mobbing

Anlässlich des Jübiläumskongresses des Süddeutschen Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Fürstenfeldbrück am 1./2. Oktober 2022

Die Sinn-Frage und ihre Bedeutung für psychische Gesundheit

Foto von Logotherapeut Stefan Mari Riphaus

Resilient durch Sinn

Meine sinnzentrierte Arbeit entspricht den Prinzipien des berühmten Wiener Neurologen und Psychotherapeuten Prof. Dr. Viktor E. Frankl, dem Begründer der Logotherapie. Wer keinen Sinn sieht, wird krank. Doch wer Sinn findet, kann Berge versetzen. Logotherapie spürt diesem Sinn, der in jeder Lebenssituation gegeben ist, nach und öffnet so Wege zu Krisenbewältigung und Resilienz.

Klangschale

Resilient mit Verstand

Wer meint den Verstand zu verlieren, oder  zumindest an ihm zweifelt, sollte kognitive (geistige) Ressourcen zur Bewältigung psychischer und psychosomatischer Probleme aktivieren. Der Geist verfügt über ungeahnte Möglichkeiten. Mit seiner Hilfe entdecken und erschließen wir uns Sinn – auch und gerade bei Leiden wie Depressionen. Unser Verstand ist dabei sowohl unser bester Helfer als auch ein listiger Saboteur.

Bild von kleiner Kerze unten und große Kerze von oben

Resilient mit Spirit

Meine therapeutische Arbeit steht für die zukunftsweisende Vereinigung von Wissenschaft und Spiritualität. Achtsamkeits-Übungen wie Meditation, Yoga oder Qi Gong unterstützen die Heilung. Spiritualität kann eine wertvolle Ressource sein, aber auch toxisch wirken und damit Ursache von Problemen werden. Von A wie Atheismus bis Z wie Zen-Buddhismus gibt es ein unübersichtliches Angebot, das nach Orientierung verlangt.